Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 163.

  • (Zitat von mirhai)Sollte es wider Erwarten nicht mit den Lexikon-Einträgen klappen, würden wir auch nicht ganz ohne da stehen. Ich habe einige meiner Einträge privat gespeichert, die ich kurzerhand wieder dort einfügen kann. So auch die Einträge Wasserwerte und Lebendfutter. Viele Grüße, Andy
  • DAS FORUM LEBT ! WIR HABEN NUR 2 TAGE PAUSE GEMACHT! ZUSAMMEN HABEN WIR NOCH EINIGES VOR! IHR WERDET ES SEHEN! Viele Grüße, Andy
  • Wasserschnecke

    Beitrag
    Hallo Dieter, schau mal hier: http://www.weichtiere.at/Schne…hologie/fortbewegung.html Viele Grüße,Andy
  • Heute gesehen: Pangio anguillaris als Landschleicher? Ich wünsche Euch allen schöne Pfingsten,Andy
  • Hallo Tarik, ist das etwas für Dich? https://www.ebay-kleinanzeigen…-gross/872915314-138-7713 Übrigens, L-Welse haben die ebenfalls. Viele Grüße,Andy
  • (Zitat von Axol-13)Hallo Tarik, heute habe ich mal wieder einen schönen Newsletter von Aquarium Glaser bekommen, über den L 114. Schau mal: https://www.aquariumglaser.de/…dus-l114-gross-und-klein/ Hast Du schon welche bekommen? Viele Grüße,Andy
  • Hallo zusammen, Dank Mirko ist es nun bedeutend einfacher, einen Pflanzen-Eintrag in das Artenporträt zu schreiben. Hier gibt es nun, ähnlich wie bereits bei den Fischen und Amphibien, vorgegebene Felder, wie Herkunft, Wuchshöhe, Temperatur, Vermehrung etc. Viele Grüße,Andy
  • Hallo Welsfans, heute habe ich mal wieder die News bei Aquarium Lutter durchgesehen und dabei diese positive Nachricht gelesen. Originaltext vom 08.05.2018:Liebe Fischfreunde, im Besonderen die Welsfraktion!Es gibt gute Neuigkeiten.Folgende L-Welse dürfen wieder in Brasilien gefangen und exportiert werden:Hemiancistrus snethlageae, L141, L215Leporacanthicus joselimai, L264Parancistrus nudiventris, L031Peckoltia compta, L134Scobinancistrus aureatus, L014Scobinancistrus pariolispos, L048, L133, L…
  • Hallo Raymond, kannst Du vielleicht Deine beiden Videos (oben Beitrag Nr. 16)hier in das Artenporträt / Glossar stellen: Lebendfutter für Zierfische und Amphibien (Vorkommen und Zucht) Da würden die beiden Videos auch sehr gut hinpassen. Viele Grüße,Andy
  • Derzeit ist viel los am Gartenteich. Viele Grüße,Andy
  • Hallo Tarik, Aquarium Lutter hat auf seiner aktuellen Stockliste beide Arten. L 114 und auch L 128. Siehe: https://www.aquarium-lutter.de/stockliste-l-welse/ Die verschicken die Tiere auch für knapp 20 Euro je Box. Viele Grüße,Andy
  • Hallo Channa-Gemeinde, heute habe ich wieder einen schönen Newsletter von Aquarium Glaser bekommen, wo es um Channa sp. 5-stripe geht. Hier der Link zum selber nachlesen: https://www.aquariumglaser.de/…rchiv/channa-sp-5-stripe/ Viele Grüße,Andy
  • Hallo Karsten, auch die Großhändler haben alle derzeit keine Macropodus ocellatus auf ihren Stocklisten. Viele Grüße,Andy
  • (Zitat von ingo 66)Hallo Ingo, bei Aqarium Lutter in 38729 Lutter am Barenberge gibt es Betta macrostoma, Einzelpreis 75,49€ das Pärchen kostet 139,99€.Ist halt ein Großhändler, aber kein privater Züchter. Viele Grüße,Andy
  • Laut Wikipedia fliegen die nur bis Juni.https://de.wikipedia.org/wiki/Adela_reaumurella Andy
  • Hey Manu, schau mal hier: Bild 1 https://www.animalphotos.me/moth/moth-fairy.htm Adela Reaumurella ist eine von zwei kleinen Tagfaltermotten mit extrem langen Antennen, die als "Feen" -Motten bekannt sind. Diese bezaubernden Feen tanzen in Gruppen um Büsche im Sonnenlicht und könnten am Ende des Gartens mit Feen verwechselt werden. Je nach Lichteinfall verändern sich ihre Flügel von schwarz zu metallisch blaugrün zu glänzendem Gold. Viele Grüße,Andy
  • Hallo Schmerlen-Freunde, heute habe ich wieder einen sehr interessanten Newsletter von Aquarium Glaser bekommen.Die Newsletter bekomme ich etwa 1-2 mal die Woche. Heute geht es um das Aal-Dornauge (Pangio anguillaris). Hier der Link vom Newsletter zu selber lesen: https://www.aquariumglaser.de/…rchiv/pangio-anguillaris/ Viele Grüße,Andy
  • Den Inhalt kann ich gar nicht gebrauchen, aber der Karton ist Klasse.
  • Na dann gelbe Papageienplatys. Die würden im Teich schön auffallen und man sieht auch schnell, wenn sie sich vermehrt haben. Allerdings sehen Nachbars Katzen und auch der Fischreiher die dann ebenfalls schneller. Dann hilft nur - Netz drüber. Bei uns am Teich hat der Reiher im letzten Jahr auch so einige Goldfische gemopst.Die "grauen" Karauschen waren da nicht so auffällig.
  • Hallo Karsten, was hältst Du von Kärpflingen (z.B. Hochlandkärpfling aus Mexiko) oder Platys?Die vertragen auch etwas kühlere Temperaturen mit kurzzeitigen Schwankungen. Viele Grüße,Andy