Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Guppys und/oder andere LB

    Beitrag
    Namd, (Zitat von Issy)danke,danke (Zitat von Issy)nee,-nich wirklich. (Zitat von Issy)da bin ich mir sicher.Problem ist dabei nur deren versteckte Lebensweise.Bachflohkrebse hocken unter Steinen oder Blaettern und flitzen mal schnell umher um dann wieder zu verschwinden.Fuer aktive Raeuber sicher ne feine Sache. Gruesse
  • Guppys und/oder andere LB

    Beitrag
    Namd,ne,Enchys werden nicht genommen,wie auch mit so nem Maul?Sind halt Raubfische,Fischfresser die nicht aktiv jagen also fallen Flohkrebse mit ihrer heimlichen,hoechsten mal schnell von einen Versteck zum anderen flitzend,Lebensweise auch aus.Artemia selber ziehen is mir zu viel Aufwand und es fehlt mir der Platz dafuer,da kauf ich lieber drei Tuetchen,die gibts einmal die Woche.Ansonsten gibts weisse leb.Muelas und je einmal die Woche Guppys und Nelen.Jedenfalls stehen die Zwerge sehr gut im…
  • Moin,ja,die waren ganzjaehrig besetzt.Im Grossen waren Notropis chrosomus und Chrosomus erythrogaster drin,im Kleinen Macropodus ocellatus.Beide brauchten ne ordentliche Winterruhe und abzulaichen.Beide Teile waren im Winter mit Glasscheiben abgedeckt und je ne 25 Watt Heizung sorgte fuer mind.10 Grad Wassertemperatur. So ne Minipumpen mit Solarpanel gibts uebrigens.Hab ich schon gesehen. Gruesse
  • Namd,naja,-schoen warn die mal vor drei Jahren.Jetzt gehts mit hauptsaechlich um Funktionalitaet.Nelen und Guppys solln sich darin vermehren. Manu,ich denke mal mit viel Pflanzen,auch Sumpfpflanzen und wenigen Fischen gehts auch ohne Filter/Pumpe.Allerdings kanns dann passieren das ses Wasser gruen wird.kann,muss aber nit. Gruesse
  • Namd,habs ja in den"Wachau Thread"schon erwaehnt,wir sind stolze Besitzer von fuenf Polycentropsis abreviata.Sind WF bei Ruinemanns entdeckt und ueber Wachau bestellt.Das Becken ist,mal wieder,Marke Eigenbau,77 lang,41 hoch und 35 tief.Gefiltert wird,wie alle unsere Becken ueber HMF und ne handelsuebliche LED Lampe mit 6 Watt sorgt fuer schummriges Licht.Die Fuenf mal zu Gesicht zu bekommen ist wie n Fuenfer im Lotto aber hin und wieder...... Gruesse
  • naja,nach drei Jahren isses Holz net mehr s schoenste.in die Moertelwanne kommen demnaechst Nelen rein,in den Groesseren Guppys.Beide die mit Styropur verkleidet. Gruesse
  • Moin, (Zitat von Stephan)das hatte schon laengere Zeit gebrodelt.Nach 15 Jahren soll Heikos Arbeit ploetzlich kontraproduktiv gewesen sein.Dabei war er es der den Laden zum Magnet fuer hunderte Aquarianer gemacht hatte.Wie Manu schon schrieb,-sogar der Leipziger Zoo kaufte dort ein!!!! (Zitat von Stephan)das ist wohl war !!! Gruesse
  • Hi Kleene,Moetrelkuebel eigenen sich hervorragend als Balkonteich.Hab ich neben meinen"Grossen"Teich auch einen auf n Balkon stehen. (Zitat von Lilimaus)Die Befuerchtung hatte ich auch.Nimmt man im Baumarkt so nen Stapel Moertelkuebel auseinander stinkt es meist zum Himmel.Darum hab ich meinen erst ne Woche gewaessert.In der Woche zwei oder dreimal(weis net mehr genau)frisches Wasser rein.Obs was gebracht hat oder ob die Teile trotz des Gestanks doch nix abgeben,-ist jedenfalls kein einziger Fi…
  • Hi,stimmt,die Meerwasserabteilung sieht gut aus aber der Rest....kannste knicken.Gibt eben keinen der den Heiko ersetzen kann.Der"Neue"ist Meerwasseraquarianer und dementsprechend siehts auch in der Suessasserabteilung aus,-traurig!Dazu ne kleine Geschichte:Hab vor einiger Zeit bei"Ruinemanns"geschnarcht und promt Polycentropsis abreviata entdeckt.Erster Gedanke:Wachau anrufen und bestellen lassen.Gesagt getan!Er:"Och naja,-Chefin is nich da und vor 14 Tagen bestellen wir dort nicht"Ich:Prima,d…
  • och naja....................
  • He Ihr Beiden,na klar gibt es grad fuer Channas haufenweise Frostfutter in allen erdenklichen Arten,auch div.Ersatzfutter in Form von Raubfischsticks und,und,und.ich sag mal,-zu 99%ist es nicht noetig lebende Fische zu verfuettern und Saeuger schon garnicht!Definitiv nicht!Nur leider gibt es immerwieder Maekelheinze die anfangs,wie z.B.junge Obscuras nur an Lebendfutter gehen.Das schliesst nat.leb.Futterfische ein.Obscura ist nunmal in erster Linie ein Fischfresser.Dann gibt es aber auch wieder …
  • Prima.Danke Dir. Gruesse
  • Hi,machen Viele.Besorgen sich ne kleine Feile und wenn die Glasrosen ausgemerzt sind wird er wieder abgegeben.Musst deshalb keine Bauchschmerzen bekommen.Es gibt immer jemanden mit nen groesseren Becken der einen braucht. Gruesse
  • nee,noch zu klein fuer unsere Polys.....
  • Hi Manu,wie Du schon geschrieben hast,-Ahpanius sind zwar produktiv aber die wachsen viel zu langsam.Guppys sind mind.genauso produktiv und wachsen schneller.Hi agamyxis,hast Du auch nene Namen ????Enchys fressen die nich,Flohkrebse weis ich nich,will ich aber die Tage mal versuchen.Polys sind halt reine Raeuber d.h.Fischfresser+Garnelen.Nach der Eingewoehung sollen die wohl auch an Frostfutter gehen aber das seh ich im Mom. noch nich. Gruesse
  • Hi,naja,der Teich ist wohl gross genug nur isses Wasser noch n bissl kalt.Klar ware das mal interessant gewesen,-Punctata im Teich aber ich glaub denen isses egal...... (Zitat von Lilimaus)na klar fressen unsere Channas sowas aber ausschliesslich Forstfutter.Die Guppys sind fuer die Polycentropsis denn die fressen sowas nich. Gruesse
  • Hi Issy,die nehmen auch leb.Weisse Muehlas.Guppys haben wir auch schon einige bekommen.Sind aber fast schon wieder alle.Muss daher ne Zucht aufbaun und das geht am besten im Balkonteich.Mussen die Punctata dieses jahr im Aquarium bleiben. Hi Mirko,schaun wir mal ob ich dann noch welche brauch.Danke fuers Angebot. Gruesse
  • Hi Sylvi,ich versteh die Frage grad nich ....wir sind Channaholiker........ und seit ner Woche stolze Besitzer von fuenf Polycentropsis abreviata... sind Freunde,-kein Futter.Oder doch? Gruesse
  • Namd,fuer die Wundermani hatten wir keinen Platz weiter im Becken und Berghia Schneckenaren waren derzeit keine zu bekommen also haben zu so nem Zeugs Aptasia Ex oder so gegriffen.Anfangs war ich nat.sowas von skeptisch aber als das Zeugs auf n Sacrophyton getraeufelt ist und das nicht mal gezuckt hat war alles okay.Ist zwar muehselig jede einzelne Glasrose damit"zu fuettern"hat aber geholfen und selbst bei gnadenloser Ueberdosierung keine Probleme bei den Korallen oder Fischen.Sogar die duemml…