Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 117.

  • Schön das es wieder und immer noch läuft Danke! Und plötzlich geht es mit SSL...
  • Ich versuchs mal wieder:) Hat jemand in Leipzig welche abzugeben? Würde mich sehr freuen!
  • Sehr interessant mit den Spinnen! Niedere Tiere sind da aber viel stärker gentisch programmiert und weniger flexible, d.h. z.B (fiktiv) nach der dritten Häutung Fortpflanzung und nach der fünften Ruhephase. Und da die Zeiten zwischen den Häutunge bei konstantem Futterangebot recht fix sind, bleibt damit der Jahresrhythmus scheinbar erhalten. Fische sind da hingegen viel flexibler und Fortpflanzungsfähigkeit wird vom Körperzustand (Grösse) nicht vom Alter bestimmt. a) und b) würde ich ebenfalls,…
  • (Zitat von Issy)Wir hatten das hier im Forum schon mal, dass Laichaktivität, vielleicht von der Jahreszeit abhängig ist. Dem ist aber im Aquarium nicht so, woher sollen die Tiere auch wissen welche Jahreszeit draussen ist? Man muss die entsprechende Jahreszeit nur gut genug simulieren. Da aber viele Faktoren sich ändern und man meist nicht weiss, welches der wichtige auslösende Faktor dabei ist (Beleuchtungsdauer, Futtermenge, Wasserparameter, Wasserstand, Luftdruck, Winterruhe, etc.) funktunie…
  • Immer toll, zuschauen zu dürfen, wie etwas neues entsteht! Danke Manu, dass Du uns teilhaben lässt. Ich würde unbedingt jetzt schon bepflanzen, wenn Du kannst. Denn auch die Pflanzen brauchen Zeit zum Aklimatisieren und Anwachsen und sind erst danach voll aktiv.
  • Ich möchte auch mal noch meinen Senf dazu geben Primär soll es ein Channahliker-Cap werden? Dann vorne nur grosser Schrift! Das ist am klarsten und auch von etwas weiter weg gut lesbar. Falls man noch ein Logo vom Forum haben will, dann bitte separat irgendwo auf der Seite oder hinten.
  • Ohne Brutpflege vertrocknen die Eier vermutlich, dann lieber gleich abschneiden. (Ja ich weiss, ist schon ein paar Tage her :P) Was haste gemacht, wie sieht es aus?
  • Schneckenplage- bitte Tipps

    Beitrag
    Ich halte weder Prachtschmerlen noch Helenas für eine gute Lösung. Normalerweise pendelt sich die Anzahl Posthornschnecken nach einer Weile auf einem erträglichen Mass ein, ausser man füttert konstant zu viel. Posthornschnecken übernehmen im Aquarium wichtige biologische Funktionen (fressen u.a. auch Algen). Helenas können diese nicht ersetzen da sie carnivor sind und ausserdem kann es bei gutem Futterangebot auch zu einer Helenaplage kommen. Prachtschmerlen sind nur in sehr (!) grossen Becken e…
  • Ich hatte die mir leider auch eingeschleppt und es waren am Ende so viele, dass es für die Fische unangenehm war. Flubendazol hilft
  • Hallo Heiko, ohne Messwerte glaube ich nicht so recht an den Nitritpeak. Die Bakterien sterben nicht gleich wegen Sauerstoffmangel, sondern könne das sehr lange überdauern. Das Becken war ja auch bepflanzt und die Pflanzen nutzen i.d.R. bevorzugt Ammonium. Ich vermute eher, dass über nacht mit dem CO2 was schiefgegangen ist (Als Deine Betreuung die Werte abgelesen hat, lief die Beleuchtung ja schon wieder ne Weile und dann sind auch die Werte wieder normal.). Oder es wurde bei der Fütterung ein…
  • Hallo Andre, versuchs mal mit einer kleinen Nachbeleuchtung in der Nähe des Geleges. Irgendeine ganz schwache LED. Dann haben die Eltern die Möglichkeit auch nachts das Gelege zu verteidigen.
  • Fettnäpfchen voll erwischt?
  • Hier ist noch die Info von der IGL:[...ich habe den link mal rausgenommen - das könnte sonst wirklich zu Schwierigkeiten führen!GrüßeKarsten (Issy) ...] Haste Dich schon um die Huminstoffe gekümmert?
  • Ich empfehle Dir die App Snapseed. Genial zum Bilder bearbeiten und man kann auch einstellen in welcher Grösse die Bilder gespeichert werden sollen.
  • Danke für die Klarstellung!
  • Nunja, es gibt kostenlose Zertifikate. Die Browserhersteller warnen nicht aus Langeweile. Bei unverschlüsselter Verbindung kann einfach jeder, der sich auskennt, die Zugangsdaten abgreifen. Wäre schon schön, wenn sich das hier mal ändert. Ich weiss natürlich, dass der Umbau mit einer Menge Arbeit verbunden ist, dass ist eigentlich der einzige Grund, warum auf vielen älteren Foren nix passiert.
  • Moin! Habe keine Erfahrung mit denen. Ich wollte aber gern zum Ausdruckbringen, dass ich nicht viel von kontinentenrein halte Die Gewässer auf einem Kontinent sind sehr vielfältig und die Lebensbedingungen für die Fische können sich deutlich unterscheiden. Wenn es mit Fischen von anderen Kontinenten mit den Bedürfnissen und dem Verhalten funktioniert, warum nicht? Wenn man unbedingt Purist sein möchte, dann bitte ein Biotopbecken, in dem nur Arten gepflegt werden, die auch in der Natur zusammen…
  • Warum nicht? Musst es nur auf die Gästeliste schaffen
  • Danke fürs Angebot! Das lag leider nicht auf dem Weg.
  • Danke! Sonst keiner? Bin auch nicht so oft in Leipzig aber jetzt übers WE gerade mal ein paar Tage.