Channa aurantipectoralis spec nov.

  • Hallo zusammen,


    Im Jahre 2016 wurde Channa aurantipectoralis aus der Gachua-Gruppe von den Autoren DENIS VAN LALHLIMPUIA, SAMUEL LALRONUNGA und LALRAMLIANA LALRAMLIANA neu beschrieben.


    Der Titel lautet:


    Channa aurantipectoralis, a new species of snakehead from Mizoram, north-eastern India (Teleostei: Channidae)

    Eine Zusammenfassung der Neubeschreibung mit Farbbildern, die in der Zootaxa 4147, Vol 3 Nr. 4, Seiten 343-350, veröffentlicht wurde, findet man hier:


    http://novataxa.blogspot.de/20…na-aurantipectoralis.html


    Die Art wird laut Internet nicht größer als 20cm, stammt aus dem Norden Indiens und wurde zuvor unter dem Arbeitsnamen Channa spec Lipor gehandelt.
    Scheinbar zumindest von der Körpergröße her ein geeigneter Aquarienpflegling.


    Vielleicht pflegt den Channa ja hier schon jemand, kann erste Erfahrungen beisteuern oder gar ein paar mehr Fotos.


    MFG
    Mike

  • Namd,
    vor ca.10 Jahren war ich bei nem Zuechter,dessen Namen ich leider vergessen habe,ebenso wie den Namen des Wohnortes,irgendwo im Erzgebirge,Channa Bleherie abholen.Der hatte n Paar spec.Lipor.Ganz nett aber vom Hocker ham die mich net gehaun obwohl die damals ganz"neu"waren.Recht farblos und unspektakulaer.


    Gruesse

  • nu müssen wir uns wieder an einen neuen namen gewöhnen.!
    Die warn auch mal aufm. Markt hätte damals fast welche von Pascal gekauft, wenn ich mich nicht irre. Sind dann aber doch die cobalt blue geworden. Er hatte mir glaube auch abgeraten. Ich weiß jetzt nur nicht mehr warum. Sind glaube nicht die geselligsten.