Sammelsurium bzgl. Channa/Parachanna

  • Hallo Mike,


    ich war gestern mal auf einigen indonesischen Internetseiten unterwegs und da ist mir die Seite mit den Channas auch aufgefallen und ich wollte sie Euch nicht vorenthalten, auch wenn dort "nur" einige Fotos zu sehen sind.


    Viele Grüße,
    Andy

    *** Ein Leben ohne Tiere ist möglich, aber sinnlos! ***

  • Hallo Andy,
    genau darum get es in diesem thread ja auch, also alles gut! Sind allerdings "Juwelen" dabei, dann kann man sie hier eben auch finden.
    Nicht jede Fundsache muß ja ein thematischer oder optischer Volltreffer sein - Vieles verschwindet ja auch wieder nach einiger Zeit von allein.

  • Hallo Andy,


    alles gut. Die Seite ist bei näherer Betrachtung spannender als vielleicht gedacht.
    Dornwelse z.B. interessieren mich auch, und so habe ich auf dieser Seite unter Doradidae einen Wertheimeria maculata gefunden, den ich noch nie gesehen hatte oder gar etwas über ihn gelesen. Er wird 30cm, somit nichts für kleine Aquariengrößen. Dafür recht ansehnlich, Grundfarbe schwarz mit weißen Punkten.


    Es gefällt mir gut, mal einen Tipp für interessante Seiten zu bekommen, man findet ja doch nicht nicht alles selbst. Also nochmal Danke!


    MFG
    Mike

  • Hallo Karsten,


    wenn der Wertheimeria maculata jemals hier her importiert wird, dann hat bestimmt Aquarium Glaser den zuerst. Somit könnte der dann eventuell mal bei Tropicwater angeboten werden.


    Aber Aqua-Global hat auch oft sehr schöne Wels-Raritäten im Stock. Die beliefern aber nur den Fachhandel. Privat kann man bei Aqua-Global nicht kaufen.
    Zierfische-Berlin bezieht z.B. Fische von Aqua-Global.


    Andy

    *** Ein Leben ohne Tiere ist möglich, aber sinnlos! ***

  • Hallo Karsten,


    diese Art kannte ich bis jetzt auch noch nicht und musste auch erst einmal im Netz nach Bildern suchen.
    Ist wirklich ein sehr hübsches Tier, aber mit ca. 30 cm doch recht groß werdend.


    Somit ist das leider nichts für mich.


    Leider schafft es nicht jede Art zu uns. Einen deutschen Namen habe ich für die Art auch noch gar nicht gefunden.


    Viele Grüße,
    Andy

    *** Ein Leben ohne Tiere ist möglich, aber sinnlos! ***

  • ...gibt's glaube ich auch nicht, obwohl aus dem Lateinischen relativ leicht herleitbar.
    Allerdings, bei der Optik würde es mich wundern, wenn wir noch sehr lange auf diese Art hier am Markt warten müssten (so denn die brasilianischen Ausfuhrbestimmungen das hergeben).

  • Eine sehr nette Übersicht der gängigsten Arten hier zur Ansicht - gefällt mir sehr gut!:

    (Muß aufgrund des Formats aber in Gänze betrachtet werden. Copyright ist dem Bild zu entnehmen.)