anstehende Termine:
10. -13.05.2018 - 48. Internationale Leistungsschau der DKG 2018 in Hohenkammer

submers

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Als submers werden Wasserpflanzen bezeichnet, die völlig untergetaucht im Wasser wachsen.
    Submers ist der Gegensatz zu emers (über der Wasseroberfläche).

    Es gibt submerse Pflanzen, die gänzlich unter Wasser wachsen und keine Oberflächenblätter ausbilden.
    Bekannte Beispiele für submers wachsende Pflanzen sind Vallisnerien und Laichkraut.

    Quellenangaben:
    Text: nach Wikipedia
    Foto: Privataufnahme Sewellia


    Eine Echinodorus - hier komplett submers wachsend.

    128 mal gelesen

Kommentare 4