Junge oder Mädchen . . . ???

    • Junge oder Mädchen . . . ???

      Hallo Forum...

      Ich möchte gern etwas wissen...

      Der kleine Pygmäenschwertträger auf dem Bild ist jetzt etwa 6 Wochen alt und 2 cm groß.
      Kann man da jetzt schon erkennen, welches Geschlecht das Kleine hat?
      Wenn ich das mit meinen Guppys früher vergleiche, würde ich sagen, ein Weibchen. Da die Afterflosse so groß ist. Die männlichen Guppyjungtiere hatten da nur ein kleines Dreieck.

      Ist dieses Unterscheidungsmerkmal bei den Schwertträgern hier auch anwendbar?
      Danke...

      Lg
      manu
      Bilder
      • 20180417_205137-2656x1494.jpg

        525,91 kB, 2.656×1.494, 23 mal angesehen
      • 20180417_205131-2656x1494.jpg

        550,02 kB, 2.656×1.494, 17 mal angesehen
      Nobody's perfect...!!!
    • Hallo Manu,

      ich tendiere auch zu einer Dame! Habe gelernt, das bei den Lebendgebärenden sich das bei Männlichnen Gonopodium recht früh ausbildet. Sollte es dochmal unklarer scheinen, ist meißt ein Afterflossenstrahl stärker "pigmentiert" und ein "Umbilden" des vermeindlichen Weibchens kann passieren.

      Seh ich hier aber nicht.

      VG
      Mirko