Channa gachua TH 3/02

    • Channa gachua TH 3/02

      Aquarium
      JUWEL VISION 240

      Filter
      EHEIM PROF. 3

      Heizung
      EHEIM

      Besatz
      10x Channa gachua TH 3/02
      1x Antennenwels (m)

      Pflanzen
      Valisneria giganthea (Anzahl "x")
      Schwarzwurzelfarn
      Anbias
      Hornkraut ^^


      Habe meine kleinen nun schon eine ganze weile(ca 6 Monate) und warte immer noch darauf das sich hier unter denen, etliche mal ein Pärchen findet.
      Habe aber langsam den Eindruck das sich die Geschwister untereinander so gut verstehen das sie sich nicht trennen wollen

      Schauen wir mal

      Bei Fragen einfach schreiben.

      Alex


      • (Für Rechtschreib-/Grammatikalische Fehler, wird keine Haftung übernommen)
      Bilder
      • 20170406_233822.jpg

        3,06 MB, 4.128×2.322, 31 mal angesehen
      • 20170409_114000.jpg

        3,77 MB, 4.128×2.322, 27 mal angesehen
      • 20161023_194323.jpg

        3,75 MB, 4.128×2.322, 26 mal angesehen
      • 20170406_233825.jpg

        3,04 MB, 4.128×2.322, 58 mal angesehen
    • Hi Alex,
      sind die vom Maik?
      Zehn Stueck?Da bist ja gleich in die Vollen gegangen.Wie gross sind die denn jetzt?
      ich war vor einiger Zeit bei nem Bettazuechter,der hatte ne Fuenfergruppe ausgewachsener Bengalen seit Jahren zusammen schwimmen.Absolut friedlich und harmonisch.Obwohl beide Geschlechter vorhanden waren fand keine Paarfindung statt.
      Sind halt Channas und die machen prizipiell nicht das was wir von denen erwarten.
      Dein Becken ist zwar Channagerecht aber,-wenn sich doch ein Paar findet kann es bei dem unuebersichtlichen Dschungel passieren dass Du mal eben den Falschen rausfischst.Solange sich noch kein Paar gefunden hat wuerde ich das Becken ETWAS uebersichtlicher gestalten.So hast Du die Scheisserchen auch besser unter Kontrolle sollte es mal zu Beisserein kommen.

      Gruesse
    • Hi Ingo,

      die Scheisser sind ca 10 bis 12 cm groß

      Von wem genau die kommen muss ich ganz ehrlich passen. Müsste da noch einmal Rücksprache halten mit Heiko, er und ich haben sie damals in Lpz geholt. Könnte aber sein das sie von Maik sind

      Ja was die übersichtlichkeit angeht geb ich dir recht, jedoch fühlen die sich echt wohl in dem ganzen gewusel

      Schauen wir mal ob sie sich irgendwann finden
    • Ja das sind Maik seine Nachzuchten. Die waren damals noch recht klein, desshalb haben wir erstmal 10 mitgenommen.
      Wir werden die Gruppe mal irgendwann trennen Alex. 2x5 , müssen nur mal schauen, wo wir die Zwischenparken, da du ja nun alle deiner Becken voll hast. Vielleicht ne große Wann. Im Somner ist das ja möglich. Wird schon werden, Geduld!
      Vielleicht finden wir ja bei Limnophila jemanden, der eine Zwischenlösung bieten kann.
      Aber das letzte Bild ist echt mal ein Schnapschuss! Man könnte denken, dass sind Schwarmfische! :lustig:
      Die haben wohl gerade Futter bekommen, so fett wie die sind!
      Ich glaube aber, dass die noch keine 12 cm sind. Eher 8-10cm.
      Die Bilder täuschen übrigens, so hell wie es aussieht ist das Becken garnicht. Sehr schon Channagerecht eingerichtet.
      Dass das Hornkrautbei der Beckentemperatur, so dermaßen wuchert bei dir ist erstaunlich.
      Heiko
      Rechtschreibung? Ja wichtig, aber meine Finger finden nicht immer die richtige Taste. "Sorry"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heiko ()

    • ...so Jungs jetzt bin ich aber bissel Angepisst ! :motz:
      Was heißt hier ich weiß nicht genau wo her?!??! :lustig:

      Natürlich von Maik
      Und Heiko hat für den Kleinen Alex geredet und bestimmt das er 10 :fisch: mitnehmen soll......
      da der Rest der Band dann zu Ihm (Heiko) übergehen sollte !

      Aber der Heiko holt sich für sein Becken lieber Futterfische :pfeif:

      Heiko! hör auf Dich gegen deine Natur als Channa-Liebhaber zu wehren ,so auch meine Worte zu Ingo....
      der dann doch nicht wieder stehen konnte und sich wieder den Schlangenkopffischen hingab !
      Einfach super :daumen hoch:

      Ja, die Bilder sind toll...
      durchaus bis zu gewissen Dingen und Bedingungen als Schwarmfisch sehr schön!

      Eine Anmerkung !" Dichte Bepflanzung und nicht so tolle Licht dann passt das schon! Noch paar Verstecke rein.....Aber wenn es dann klappt mit der PAAR-Findung musst Du schnell handeln!

      Mir fällt gerade ein , das mich einer angeschrieben hat wegen TH NZ , da ich aber keine mehr hatte war er sehr ......naja ..Aber ich habe Ihm geschrieben das hin und wieder mich Käufer anschreiben und Bericht erstatten über dass ergehen der Räuber!

      Wenn ich die MAIL finde, schreib ich euch seine Adresse und Ihr könnt Kontakt mit Ihm auf nehmen wegen weiter Verkaufen!

      Grüße Maik
      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. :pfeif:
    • @Flussmonster



      So isser, unser Heiko!!!

      Ja was das Becken angeht,werde ich mal schauen das ich es vielleicht doch etwas übersichtlicher hinbekomme, dennoch für ausreichend verstecke sorgen werde.

      Wegen der Bestimmung von wem die "Kleinen" kommen...Bitte entschuldigen entschuldige

      Was wirklich außergewöhnlich ist, dass sich alle 10 Geschwister annähernd wie "Schwarmfische" verhalten. Wurde ja in den vorangegangenen Beiträgen schon erwähnt das es generell Channa-unüblich ist. Zumal die Cobalt's so scheu waren.

      Was ich zu meinen 10 Tieren sagen kann,auch wenn Heiko sie oftmals als " Kleine Pummelchen" bezeichnet hat,ist das Futterverhalten... Sind sehr zutraulich und fressen teilweise aus der Hand

      Sobald ein bissl aufgeräumt habe, werde ich die Ergebnisse hier zeigen!!!
    • Hi,

      Backfisch88 schrieb:

      Was ich zu meinen 10 Tieren sagen kann,auch wenn Heiko sie oftmals als " Kleine Pummelchen" bezeichnet hat,ist das Futterverhalten... Sind sehr zutraulich und fressen teilweise aus der Hand
      ... genau das hat sie ja zu Pummelchen gemacht, oder? ;) :D
      Nee, mal ernsthaft - es ist nicht so leicht, bei diesem Fütterungsverhalten zu widerstehen (weiss ich selbst), aber die sind schon recht propper...
      Beste Grüße
      Karsten
    • @Ales, kein Ding nun weist Du es ja wieder wo her Sie stammen! :daumen hoch:

      Ja, mit dem Füttern ist es immer schwer zu wieder stehen aber ich muss sagen das ich mich gut im Griff habe!
      Wichtig ist es aber am Ende eine Abwechslungsreiche Ernährung anzustreben ! :danke:
      Da die meisten Schlangenköpfe eher zu Lauerjägern tentieren und nicht soooo viel Schwimmen...ist es gut sich etwas bei der Fütterung zu zügeln.
      Gut ist es auch Lebendfutter wie Grillen und sich schnell bewegendes Futter so rein zu werfen damit die Channas auch mal jagen können und sich ein bissel bewegen bei der Futteraufnahme / Futtersuche!

      Grüße Maik
      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. :pfeif: