Aquarium-Leipzig - eine Erfolgsgeschichte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aquarium-Leipzig - eine Erfolgsgeschichte

    Hallo zusammen,

    Ich habe mir mal die aktuellen Zahlen gezogen und eine kleine Auswertung vorgenommen.

    Weltweit gesehen ist unsere Seite die per Stand heute am 996.800 meistbesuchte Webseite.
    Quelle: alexa.com/siteinfo/aquarium-leipzig.de

    Auch sind unsere Besucherzahlen die über Google zu uns gefunden haben gestiegen.
    Im Dezember 2016 (vor dem Release) waren es gerade mal 50 Klicks.
    Im März 2017 waren es bereits über 4.700 Klicks nur von google!
    Die Tendenz steigt weiterhin.

    Auch hat sich die Aktivität (Beiträge, Themen schreiben etc.) um rund 500% gesteigert.

    Als ich mir die Zahlen angesehen habe, war ich so begeistert das ich diese Zahlen einfach mit euch teilen musste.
    Ich bin immer wieder stolz das Forum mit @mirhai leiten zu dürfen.

    An dieser Stelle ein großes Dankeschön für alles!!
    LG Andreas
  • :respekt:

    :thumbsup: Das sind doch gute Nachrichten :thumbsup:

    Mal sehen ob es auch in den anderen Bereichen hier (Meerwasser oder Afrikanische Buntbarsche) noch aktiver wird.
    Gruß Mathias

    Meerwasserbecken 1,40 x 0,65 x 0,65m Weißglas Triton Methode,AbschäumerBubble Magus Typ BM180CS Cone, Rückförderpumpe Echotech Marine Vectra L1, BeleuchtungHypernova LED 6x68W Premium, StrömungspumpeJebao cp40 mit WiFi, Dosierpumpe GHL Doser 2,KnePo Fließbettfilter, Technikbecken 100x50x40cm,Osmose Vertex Puratek Deluxe 100 GPD RO/DI mit nachgeschalteten Harzfilter,Triple Sensor Nachfüllautomatik

    http://aquarium-leipzig.de/index.php?thread/3085-600l-raumteiler/
  • Hallo,
    ja, das sind wirklich gute Neuigkeiten ... merkt man aber auch, dass es so ist - auch im eigenen Empfinden. Also heisst es natürlich - WEITER SO!


    Mathias schrieb:

    Mal sehen ob es auch in den anderen Bereichen hier (Meerwasser oder Afrikanische Buntbarsche) noch aktiver wird.
    ... das liegt an denen, die siese Themen diskutieren (oder eben nicht). ;)
    Beste Grüße
    Karsten
  • Ich will es jetzt nicht schlechtreden, aber die Zahlen sind das eine, die Aktivität der Mitglieder das andere.
    Ich bin ja nun auch schon einige Zeit dabei und gefühlt nimmt die Aktivität ab.
    Ohne die Channagruppe wäre wohl noch weniger los.
    Nimm solche einzelnen Mitglieder wie Manu, Ingo, Karsten, Mirko, Maik, Sylvi mal weg, dann würde sich das Forum auf sporadische Themen beschränken.
    Früher gabs mal ne Einzelne Auswertung der jeweiligen Themen. Sieht man das noch irgendwo welche Themen das meiste Interesse wecken?
    Wir hatten im Laufe der Zeit durchaus interessante Themen und fachlich anspruchsvolle Mitglieder, die leider gegangen sind. Was da hinter den Kulissen los war, weiß ich nicht, interessiert mich auch nicht. Aber wenn man mal in die Mitgliederrangliste schaut, dann kann ich durchaus dem ein oder anderen eine Träne nachtrauern.
    Ohne die neueren Mitglider jetzt ungerecht zu behandeln, aber ihr 2 müsst aufpassen, dass solche Mitglieder nicht das Interesse verlieren. Ich hab damals mal vorgeschlagen Moderatoren für einzelne Themenbereiche ei zuführen. Damit erhält man das Interesse, erhöht die Attraktivität und das fachliche Niveau. Derzeit ist das glaube nicht realisietbar.
    Versuch doch mal alte Mitglieder wie Rene, Christian, Spyder, "Andysch" usw. anzusprechen, mal wieder vorbeizuschauen.
    Der GuppyClub postet regelmäßig ihre Club-Werbung, für die Nutzung dieser Plattform könnten sie hier einen Themenbereich "Lebendgebährende" mal übernehmen und Fachinformationen einbringen.
    Es gibt einige gute Aquaristikverei e in und um Leipzig herum, die man verlinken könnte und Ansprechen, ob sie Themenbereiche übernehmen.
    Ich glaube wenn ihr das Forum auf mehrere Füße stellt wirds langfristig attraktiver und aktiver. Es wird trotzdem dein Forum bleiben und du kannst stolz sein.

    Grüße Heiko!
    Rechtschreibung? Ja wichtig, aber meine Finger finden nicht immer die richtige Taste. "Sorry"
  • Hallo in die Runde!

    Wenn ich mal zurückblicke, in meine ersten Tage im Forum :rolleyes: , dann hat sich tatsächlich eine Menge hier aufgebaut! Und an der Stelle gleich mal einen Nachruf:

    Ein Dank an alle vorherigen Moderatoren und Moderatorinnen! Ohne Euch wäre das Forum heute auch nicht das was es ist!
    Ohne Andreas1823 aber auch nicht. :danke:

    Jetzt mal ein kleiner Einblick in die Moderation. Im "Hinterzimmer" ist nicht viel los! Moderieren muss ich 'kaum' dank Euch!
    Es gibt ja auch noch ein Foren-Team-Forum, da konnten sich alle Helfer und Organisatoren um die Sommerfestlichkeiten beraten. Daran müssen wir wieder aufbauen, denn die Sommerfeste waren meiner Meinung nach die Höhepunkte dieser Erfolgsgeschichte! schaut hier

    Mal zu Heiko schiel ;) Du "moderierst" hier schon wie ein Großer. Ich lad Dich gern mal ein, in die Moderatorengruppe, und Du darfst Dich gleich gern um unsere Channagruppe kümmern. Ich kann in diesem Themenbereich fast nichts beisteuern, aber lese immer gespannt mit! Schon Wahnsinn, auch die Zuchterfolge hier!

    Meine Guppypopulation baut sich grad wieder auf, nachdem mir fast alle Männchen gestorben waren. Das war mir eine Lektion zum Selektieren :| .
    Ich würde gern hier ein paar Bilder vom GuppyClub bestaunen können. Mit großem Interesse da auch ein paar Nachzuchten haben wollen.

    Unsere salzigen Freunde: ja es sind überschaubar Viele. Aber da höchstes Niveau! Ich wünscht mir zu den Becken da ne Livecam! Finanziell eine Herausforderung, deswegen bei mir auch noch nicht realisierbar. Aber das Fieber steigt.

    Ich hoffe auch mit dem Forum den Ein oder Anderen Starter und Neubeginner hier begrüßen zu dürfen. Klasse find ich es, wenn die berüchtigten Anfangsfehler durch richtige Beratung weitgehendst vermieden werden können. Allen :fisch: en zuliebe!

    In eigener Sache: bin momentan viel unterwegs und daher eher wenig präsentativ hier. Habs die Woche endlich mal geschafft einen Durchbruch hinter meinem Aquarium zu machen, und da die Abflußverrohrung eingebaut. Nun muß ich keinen Schlauch mehr durchs Haus bis in den Keller legen. Das Wasserwechseln ist jetzt noch einfacher und macht mehr Spaß!

    Und denkt dran! Das Forum allein ist keine Erfolgsgeschichte - das seid Ihr alle zusammen :thumbup:

    VG
    Mirko
  • Hier, bitte nicht falsch verstehen , ich wollte weder eure Arbeit noch die letzten Jahre kritisieren. Hab mich ja auch ne ganze Zeit ausgeklinkt.
    Ich bin nur der Meinung, dass die nackten Zahlen nicht wirklich was über das Forum aussagen. Was ist denn der Hintergrund, dass die Googlesuchmaschiene auf das Forum verlinkt. Das sind sicher die spezifischen Fachbeiträge mit den Schlagwörtern , nach denen gegoogelt wird. Ich glaub der am häufigsten besuchte Beitrag damals war Channa Gachua. In dem Atemzug muss man mal was zu solchen Beiträgen wie "Plattfisch" oder " mal nicht aus den Tropen" sagen. Wahrscheinlich ist es für die Googlesuchmaschiene besser die Fachnamen zu nutzen. Keine Ahnung! Aber bei meinem ersten Thread Channa cobalt blue ist mir aufgefallen, dass ich ne ganze Weile on Top in der Goople Picture Suche war und dadurch viele des Konkurrenz Forums plötzlich den Beitrag hier verfolgt haben. Desshalb achtet auch mal darauf, wie ihr die Dinge bezeichnet.

    Ich werd wohl dieses Jahr noch versuchen mich mal bei Limnophila in Altenburg anzumelden. Wenn es klappt, kann ich ja mal anfragen, aber repräsetieren muss das Forum immer noch der Admin. Man muss sich erst einig sein, was man anbieten will.

    Vielleicht kann man ja den Vereinen einen eigenen Themenkomplex als Betreuer im Forum zu Verfügung stellen. Eigene Gestaltung, dafür regelmäßig Fachbeiträge einstellen und ggf. Fragen der Gäste und unserer Mitglieder beantworten.
    Du bietest ihnen als Admin die Plattform und wir profitieren vielleicht vom Fachniveau und werden thematisch breiter. Natürlich haben die auch ihre eigenen Homepages, aber da haben die in aller Regel kein Forum in Chatversion und nicht diesen hohen Puplikumsverkehr.
    Ob die das wollen und ob sich dann jemand findet aus dem Verein, der hier auch den Bereich regelmäßig betreuen will, weiß ich auch nicht, aber fragen kostet doch nichts.

    @ Mirko Ich Moderator? Oder wie sollte ich das verstehen? Mein Wissen in Aquaristik ist immer noch Laienwissen. Auch über Channas. Zumal ich gerade nicht mal welche halte!
    Ich mach nur gern die Klappe ungefragt auf. Das wär auch nicht gerade eine super Qualifikation für einen Moderator. Für Channas schlag ich eher Karsten vor!!! ;)
    Bettas is klar Nicole geeignet!
    Sylvie und Nelen is auch klar. Wo ich Ingo hinstecken soll weiß ich auch nicht. Für Lebendgebährende Zahnkarpfen haben wir hier nen Verein. Warum veröffentlicht Herr Uhlig hier nicht hin und wieder mal was neues aus dem Bereich?
    Ich würde die Leute auch nicht Moderatoren nennen sondern Themenbetreuer oder so.

    Vielleicht ist das auch alles illusorisch von mir. Aber ihr wollt euch doch weiterentwickeln und nicht nur die Gäste aus Google zählen, die nichts beisteuern. ;) ;)
    Rechtschreibung? Ja wichtig, aber meine Finger finden nicht immer die richtige Taste. "Sorry"

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heiko ()

  • @Heiko

    Danke für den Hinweis mit der Themenbeschreibung, zwecks Google suche. Hab das Thema in meinen Beckenthread mal eben angepasst und aus "600L Raumteiler" "600L Meerwasser Raumteiler" gemacht.

    Trotzdem muss ich sagen, wenn ich mir die klicks in meinem Beckenthred anschaue, müssen das schon ne ganze Menge über Google gefunden haben.
    Auf jeden fall scheint da schon großes Interesse zu bestehen.
    Gruß Mathias

    Meerwasserbecken 1,40 x 0,65 x 0,65m Weißglas Triton Methode,AbschäumerBubble Magus Typ BM180CS Cone, Rückförderpumpe Echotech Marine Vectra L1, BeleuchtungHypernova LED 6x68W Premium, StrömungspumpeJebao cp40 mit WiFi, Dosierpumpe GHL Doser 2,KnePo Fließbettfilter, Technikbecken 100x50x40cm,Osmose Vertex Puratek Deluxe 100 GPD RO/DI mit nachgeschalteten Harzfilter,Triple Sensor Nachfüllautomatik

    http://aquarium-leipzig.de/index.php?thread/3085-600l-raumteiler/
  • wahrscheinlich reichts auch wenn man imBeitrag die Fachbegriffe bringt. Deiner steckt ja voll Meerwasseraquaristik! Wahrscheinlich haben sie dich auch über deine tollen Bilder gefunden.
    Die Namensgebung der Bilder ist denke dabei entscheidend. Das kann uns Andreas aber besser erklären.
    Rechtschreibung? Ja wichtig, aber meine Finger finden nicht immer die richtige Taste. "Sorry"
  • N ' abend allerseits...

    Ich schließe mich dem Vorschlag von Heiko an.
    Wollte ebenfalls sagen, dass es besser kommt, wenn Andreas die Vereine u. So anschreibt, einlädt.
    Klar, ich kann dem Vereinschef schreiben,ihn darauf ansprechen. Aber ich kann mich gut daran erinnern, dass nach dem Sommerfest, als unser guter alter Aquarienverein sich gerne näher im Forum präsentiert hätte, nix daraus wurde! Einladungen zum Vereinstreffen gab es, auch 2..3 Interessenten. Vorher nur persönliche Gespräche.
    Aber einige aus unserem Forum sind in diversen Aqu.vereinen tätig. Ich fände es wirklich gut, wenn sich Vereine und Forum ergänzen würden! Dann kann man Werbung für den Verein machen, Vereine brauchen die Mitglieder!
    Andersherum kann man beim Verein mit Stolz Werbung fürs Forum machen!!!
    Bis jetzt halten viele Vereinsmitglieder nicht viel von Foren. Das muss sich ändern. Da funktioniert solch eine Einladung, sich hier präsentieren zu dürfen, am besten...
    Naja, und alles Andere, zum Beispiel Beiträge hier im Forum einzustellen, Themen zu übernehmen, sollte dann fast von alleine laufen...
    Hab meinen "Plattfischen" nun auch fix noch einen Namen gegeben. Wichtiger ist aber, dass im Text erläutert wird, um was es eigentlich geht. Das findet dann auch "Google"...

    Lg
    manu
    Nobody's perfect...!!!
  • So, ihr Lieben, jetzt melde ich mich auch mal dazu, sozusagen als alte "Häsin" :roll: UND als Fast-Mitglied im Pegauer Aquarienverein. Zu letzterem würde ich gerne einen unserer User "Pegsil", Silvio vom Aquarienverein "E.A. Roßmäßler" in Pegau mit ins Boot holen. Ich hoffe, er liest das hier und fühlt sich angesprochen :pfeif:
    Habe seit 2012 so einige Auf´s und Ab´s hier im Forum erlebt. Aber es hat mich immer wieder irgendwie hier rein gezogen. Es haben sich so einige Freundschaften für mich ergeben, einige sind leider nicht mehr aktiv, aber so ist es halt im Leben. Der eine kommt, der andere geht. Wichtig für dieses Forum finde ich aber, dass es doch ein paar wenige User geschafft haben, hier irgendwie durchzuhalten.
    Und an erster Stelle unser Cheffe Andreas. :daumen hoch: für dich, Großer!
    Ich denke mal, dass wir hier im Forum eine gute Chance haben, die nächsten Jahre gut zu überstehen. Aber dazu ist Bewegung vonnöten, Stillstand kann man sich nicht leisten. Allerdings sollte man vorsichtig sein vor allzuviel Professionalität, das könnte so manchen Neu-User abschrecken.
    In Anbetracht dessen, dass wir alle das bisher ganz gut hinbekommen haben, bleibt mir nur zu sagen:

    Weiter so, ich bin dabei.....
    und ein ganz großes, dickes :respekt: und :danke: an alle (auch ehemaligen) Moderatoren sowie unseren Admin!!!!


    PS: ich erinnere mich gerne an unsere abendlichen Chat´s, die so lustig waren, dass einem vor Lachen Pipi in den Augen stand!!!! :lustig: :pfeif: :lustig: :pfeif: :motz: :lustig: :motz: :lustig: :pfeif:
    LG
    Sylvi

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!
  • Hallo zusammen,

    was Google betrifft: Google rankt (Reihenfolge der Suchergebnisse) grundsätzlich nach dem Mehrwert für den Suchenden.
    Mehrwert setzt sich aus unglaublich vielen Faktoren zusammen. Leider lässt sich Google dabei nicht bzw. nur kaum in die Karten schauen.
    Grundsätzlich kann man aber sagen, dass der Titel des Themas und die Texte aus dem Beiträgen eine extreme Wirkung auf das Ranking haben. Außerdem spielt es eine Rolle ob die hochgeladenen Bilder zum Thema passen und relevant sind.

    Was aufgrund des Releases jetzt noch für Google verbessert werden konnte sind die sogenannten Meta-Tags.
    Das ist quasi eine Erstbeschreibung der Unterseite um diese vorab etwas zu beschreiben.

    Ein Beispiel:
    Im Quellcode findet man den Meta Tag: meta title: Meerwasser-Aquarium
    Als Beschreibung: meta description: „Ich möchte euch mal zeigen wie ich mein Meerwasser-Aquarium eingerichtet habe.“
    Aus diesen zwei Quelltext-Zeilen (die nicht auf der Seite sichtbar sind, leitet Google nun ab das es auf dieser Seite nun um die Einrichtung eines Meerwasser-Aquariums geht. Wenn jetzt noch der Text (Content) und die Bilder zum Thema passen, ist die Chance das die Seite gut bei Google zu finden ist, ganz gut :)

    Soll heißen: Wenn ihr ein neues Thema aufmacht, schaut das ihr einen aussagekräftigen Titel für das Thema vergebt und beschreibt im ersten Satz worum es primär in diesem Thema gehen soll :)
    Dann ist die Wahrscheinlichkeit das eurer Thema von vielen bei Google gefunden wird, recht hoch :)

    Ich hoffe ich konnte euch das Phänomen Google etwas näher bringen

    In eigener Sache: Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei allen Mitgliedern und auch bei allen bisherigen und aktiven Moderatoren bedanken. Ohne euch wäre solch ein tolles Forum kaum möglich gewesen. Ihr seid einfach die besten :)
    LG Andreas