Können Schnecken die Schaukelkrankheit einschleppen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Mirko,

      insgesamt sind es 9 (inklusive 2 Babyschnecken).Es sind 3 Geweihschnecken, 2 Capucchino-Turmdeckelschnecken, 1 Pianoschnecke
      und eine Rennschnecke. Die Babys dürfen den Laichkasten putzen, die ziehen dann mit den Fischbabys insgrößere Aufzuchtbecken ca.6l um. Ich habe allerdings vorige Woche einen Schwertträgermann (private Zoohandlung) dazu gekauft, dem geht es aber gut.
      Wir haben dort schon von Anfang an unsere Fische geholt. Stimmt es eigentlich, dass man nicht mehrals einen männlichen Schwertträger in ein Aquarium setzen sollten ? Das habe ich gestern irgendwo im Internet gelesen ?

      Ingo66, danke auch für Deine Meinung.

      Viele Grüsse,
      Kirsten
    • Hallo Kirsten.

      Ich habe zwar echt keine Ahnung, was eine Schaukelkrankheit ist... :)
      Es gibt Bauchwassersucht, und Schwimmblasenentzündung, und andere Organschäden ähnlich den unseren. Und Erkrankung der Nerven und so weiter...

      Aber wegen der Schwertträger kann ich dir eine Antwort geben...
      In einer ganzen Reihe Schwertträger - Männchen wird immer der Rangniederste das Prügelopfer sein!!!
      Der wird meist solange fertig gemacht, bis er stirbt. Dann ist der vorletzt rangniedrigste an der Reihe...
      Es wird unter den Fischen,..übrigens auch bei den Mädels, nur isses da nicht so krass..,eine Rangordnung ausgefochten. Und da spielt es keine Rolle, wieviele das sind. Bei Zweien hast du dann irgendwann nur noch ein Männchen. So geht das weiter...

      Es ist empfehlenswert, nur einen Mann zu halten.., oder mehrere! Denn trotz der Hackordnung verteilen sich die Aggressionen besser unter den Männchen.
      Du musst deine Fische beobachten. Und eingreifen, wenn du siehst, dass einer der Fische offensichtlich wegen irgendwas leidet. Das kann durch Krankheit sein, oder durch Mobbing.
      Was natürlich ebenfalls schwächt, und krank machen kann..

      Lg
      manu
      Nobody's perfect...!!!
    • Hallo manu,

      ich weiß nicht, wie die Krankheit richtig heißt. Die Fische schlingern deutlich (wellenförmig) mit dem Körper hin und her. Dazu haben sie einen flachen Bauch und einen krummen Rücken bekommen. Ans Fressen gehen sie auch nicht ran. Meistens sterben die Fische daran.

      Danke für den Rat bezügl.Schwertträger. Ich werde das mal beobachten.
      Seltsamer Weise hatten wir das schon, als wir nur bei dem Zooladen in unserer Stadt Fische und Co gekauft haben.
      Letztens haben wir nur Schnecken und Pflanzen im Fressnapf in Röhrsdorf gekauft.

      Wo kann ich denn bedenkenlos Fische und Co. kaufen ?

      Viele Grüße
      Kirsten
    • Namd,
      bei Hobbyzuechtern ueber Ebay Kleinazeigen z.B.
      Meist sind Fotos von den angebotenen Fischen sowie die Becken in denen die rumpaddeln abgebildet.Da bekommst schonmal nen ersten Eindruck.Den Zweiten bekommst dann beim abholen und kannst entscheiden.
      Wenn wir mal was Bestimmtes suchen kaufen wir zu 99% von Privaten Hobbyzuechtern.Auch Pflanzen!
      Selbst in unserem Bevorzugten Zoofachgeschaeft,Zookauf Wachau wird sehr viel von privat angeboten.

      Gruesse