Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 30.

  • Hallo zusammen, Marco Endruweit hat 2017 einen neuen Schlangenkopffisch aus China beschrieben, er soll nur 10cm lang werden. Das kann man hier nachlesen: Vertebrate Zoology 67 (2): 173 –178 © Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, 2017. 24.10.2017 Description of a new dwarf snakehead (Perciformes: Channidae) from western Yunnan senckenberg.de/files/content/f…7-2_endruweit_173-178.pdf Bei der Größe vielleicht auch etwas für kleinere Becken!? MFG Mike

  • Hallo Ingo, danke für den Tipp und die guten Wünsche. Was meinst Du mit "Hatten ne kleine Torfkanone haegen" ? Leider kenne ich weder den Begriff noch so ein Gerät? MFG Mike

  • Hallo Heiko und die anderen Mitleser, ja ich habe das auch gelesen, in Räuberbande im Aquarium von 1993. Kaffee werde ich lieber nicht nehmen, aber Tee eignet sich wohl besser. Wenn ich das richtig mitbekommen habe ist Jörg Vierke leider schon 2014 verstorben. Damals waren es nur etwas über 20 Arten Channa und Parachanna in dem Buch, aber gute Beschreibungen und tolle Fotos allemal! Das war mal meine Channa Bibel Zum Channa bankanensis gibt es auch einen englischen Beitrag auf der Homepage der b…

  • Channatreffen 2018 in Duelmen

    Mike - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo Heiko, ja schade, denn ich erinnere mich sehr gerne an die IGL Treffen mit der Channa Gruppe um Christian Kanele, das war immer sehr informativ und auch "gesellschaftlich" immer ein Höhepunkt! Pascal hat das irgendwie danach nicht mehr so gut hinbekommen. Wir werden es vermutlich in Dülmen genau erfahren, was da in den letzten Jahren gelaufen ist, und wie es dazu kommt. Ich selbst war ja auch einige Zeit ohne Channa und bin erst wieder neu eingestiegen, da habe ich schon einiges verpasst, …

  • Channatreffen 2018 in Duelmen

    Mike - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo zusammen, das ist ja schade, dieses Treffen findet zeitgleich mit der IGL Frühjahrstagung statt, auf der normalerweise auch die Channa-Freunde zusammenkommen. Seltsame Terminwahl, ob das Absicht war oder ein Versehen? igl-home.de/igl-tagungen.html Da werde ich mich wohl für Dülmen entscheiden müssen. MFG Mike

  • Hallo zusammen, ich möchte mich nicht groß einmischen, aber den Vorschlag von Andreas im zweiten Beitrag fand ich ganz gut, und nahe bei Leipzig. Wer mehr will, dem kann ich Folgendes empfehlen: In Pulsnitztal bei Dresden treffen sich regelmäßig im Frühling und Herbst die Freunde der Großcichliden, diesen Veranstaltungsort kann ich nur wärmstens empfehlen, dort ist in Autobahnnähe gut und schnell erreichbar, alles was man braucht, vorhanden, und bezahlbar! Schaut hier: pulsnitztal.de/ und hier a…

  • Hallo zusammen, ja danke für die Tipps, Autor und IGL sind bestens bekannt. Ein Link ist nicht nötig, auf der IGL Seite kann ja jeder selbst nach dem Artnamen als Suchbegriff suchen und wird dann fündig. Ich hatte auch schon unnötige Diskussionen, so etwas will normalerweise keiner. Wie schön, dass hier netter miteinander umgegangen wird. Aber zurück zu den schönen Fischen, sie fressen erstmal kleine Regenwürmer und Mückenlarven. Wegen der Huminstoffe habe ich als Anfang mal eine Moorkienholzwur…

  • Aqualog Channa

    Mike - - Fachartikel zu Channas

    Beitrag

    Hallo zusammen, kurzerhand bestellt und auch schon angekommen. Es ist neben anderen Artikeln ein Bericht von Frank Schäfer in dem Büchlein (16,5 x 24cm) mit insgesamt 75 Seiten, ausschließlich über Schlangenkopffische. Nach einem allgemeinen Teil über Schlangenkopffische (Seite 24-47), u.a. zu den Themen Zucht, Aufzucht, Geschlechtsunterschiede, Krankheiten, werden 40 anerkannte Arten aufgelistet und viele davon anschließend in Bildern vorgestellt. Es sind jeweils meist 8 kleine Fotos (ca. 4 x 6…

  • Hallo zusammen, das hier ist im gleichen Forum zu finden, sind irgendwie alle ähnlich: monsterfishkeepers.com/forums/…progression.75290/page-10 MFG Mike

  • Hallo nochmal, ja, die Berichte von diesem Mann habe ich auch gelesen. Wen ich aber meinte, ist der Mitautor von dem Channa Buch, Pascal Antler. Pascal Antler hat sie auch schon gezüchtet und schreibt schon 2009 im RaubfischForum.at von seinen Wasserwerten GH 1-2, KH O, Ph 4-6, Temperatur 24-28 Grad Celsius. Für Borneo gibt er sogar Ph 3,2 an! Im Aquarium hatte er Fasertorf und Buchenblätter. Mal sehen, ob ich eine Pflege ohne Osmosewasser hinbekomme. MFG Mike aquarium-leipzig.de/index.php?…aba3…

  • Hallo zusammen, momentan werden hier in Berlin Channa bankanensis (nur noch wenige) angeboten. Da konnte ich nicht widerstehen und möchte die Aufzucht der Jungtiere von ca. 8cm versuchen. Anbei ein paar Fotoversuche in meinem Meterbecken, was ich für sie eingerichtet habe. Ansonsten habe ich die Einrichtung zunächst einmal etwas steriler gelassen, damit ich die Tiere gut bei der Eingewöhnung beobachten kann, insbesondere ob sie auch gut fressen. Mal sehen, ob sie sich gut entwickeln. Es sollen W…

  • noch ein Neuer

    Mike - - Neue Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Hallo Steffen auch ein herzliches Willkommen von mir und ein Gesundes Neues Jahr! MFG Mike

  • Channa pardalis spec. nov.

    Mike - - Fachartikel zu Channas

    Beitrag

    Hallo Heiko, da habe ich auch gerade nochmal nachgelesen bei Glaser, sie unterscheiden Channa spec Meghalaya und Channa pardalis (True blue). Link: aquariumglaser.de/fischarchiv/channa-sp-meghalaya/ BRITZ schreibt jedoch in seinem Artkel es wären Channa pardalis im Handel als Channa spec.Meghalaya Leopard bezeichnet worden. Wie dem auch sei, recht hübsche Tiere. MFG Mike

  • guten Rutsch

    Mike - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo zusammen, Euch allen ebenfalls ein gesundes und glückliches Neues Jahr! Mike

  • Hallo Florian, herzlichen Glückwunsch zur mehrfachen Nachzucht dieses schönen Schlangenkopffisches. Toll, dass Du deine Erfolge hier so mit uns teilst. Klasse Fotos auch dabei, und Beobachtungen und Fakten, mit denen man auch etwas anfangen kann. Er ist ja nicht so oft in unseren Aquarien zu finden und Nachzuchtberichte waren bisher eher selten. Mir fallen da nur die Nachzuchtberichte aus Großvaters Zeiten von Bernd Schmitt aus Zeitz ein, aus der Aquarien/Terrarien von 1973 und der von Walter Ar…

  • Channa pardalis spec. nov.

    Mike - - Fachartikel zu Channas

    Beitrag

    Hallo zusammen, die Erstbeschreibung von Channa pardalis BRITZ 2016 ist hier zu finden und in englisch verfasst: threatenedtaxa.org/index.php/JoTT/article/view/2168/3577 MFG Mike

  • Aqualog Channa

    Mike - - Fachartikel zu Channas

    Beitrag

    Hallo Heiko, danke für das Zusendeangebot, aber da wird das Porto hin und zurück vermutlich knapp unter dem Kaufpreis liegen. Dazu noch Kosten für die Farbkopien, das lohnt sich vermutlich nicht. Dein kurzer Kommentar bzw. Rezension reicht mir aber auch schon, ich bestelle es einfach mal, hast es ja nicht schlecht geredet. MFG Mike

  • http - https

    Mike - - Vorschläge für Veränderungen im Forum

    Beitrag

    Hallo zusammen, in anderen Foren wird für die Auslagen eine Spendensammlung/Umlage gemacht, selbst Wikipedia sammelt für die Werbefreiheit, wäre mal eine Überlegung wert. Mit PayPal sollte das doch leicht gehen!? MFG Mike

  • Aqualog Channa

    Mike - - Fachartikel zu Channas

    Beitrag

    Hallo zusammen, von Aqualog gibt es wohl dieses Büchlein: Aqualog NEWS Bookazine Nr. 3 mit den Highlights der “Schlangenkopffische”, Gattung Channa -Schlangenkopffische – alle Arten im Überblick- Link: aqualog.de/blog/news-bookazine-nr-3-ab-sofort-verfuegbar/ Hört sich spannend an, hat es schon jemand gelesen und kann hier etwas dazu berichten? Es sind noch etliche weitere Berichte in dem Journal, da fragt es sich ob ein Kauf nur wegen dem Channa Artikel lohnt!? MFG Mike

  • Neu: Channa Poster

    Mike - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo zusammen, gerade finde ich auf der Homepage von Aqualog ein Channa Poster zum Preis von 5,- Euro. aqualog.de/produkte/bookazine-…er-1-schlangenkopffische/ Sieht nicht schlecht aus, hat es schon jemand von Euch zu Hause und kann etwas zur Qualität aussagen? MFG Mike