Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Walter Worms und Co.

    Heiko - - Süßwasser Futter

    Beitrag

    m.ebay.de/itm/Walter-Worms-Ans…2e640a:g:UvMAAOSwIVhaBugY Ich hab die hier bestellt! Sorry ebay nicht ebay Kleinanzeigen Anleitung schick ich dir privat. Muss ich erst einscannen.

  • Moos

    Heiko - - Suche

    Beitrag

    Da hättest nicht googeln müssen Ingo. Einfach mal in die Unterhose schauen. Das wächst immer an feuchten schattigen Stellen!

  • Mein neues Channa Bleheribecken

    Heiko - - Asiatische Gewässer

    Beitrag

    Ansonsten bestellen wir uns mal welche. Ich werd mir auch noch ein 150iger Becken hinstellen 60x50x50 Anfang nächstes Jahr, wenn das Große keine Probleme mehr macht.

  • Walter Worms und Co.

    Heiko - - Süßwasser Futter

    Beitrag

    Anleitung!

  • Walter Worms und Co.

    Heiko - - Süßwasser Futter

    Beitrag

    Zuchtansatz ist gekommen. Ordentlich verpackt. Der Preis von 6.95€ ist absolut fair. Keine Versandkosten. 2 Zuchtansätze/ Set. Da hätt ich mir die doppelte Bestellung echt sparen können. Nun hab ich insgesamt 4 Ansätze. Vielleicht will ja Manu 2 Ansätze am Sonntag mitnehmen. Das scheint von Aquarianern für Aquarianer zu sein. 6 seitige Anleitung. Nur die Gläser muss man noch selbst dazustellen. Empfehle Apfelrotkohl nach Mütti's Art. Ich denk mal die Anleitung kann man hier teilen. Das Video wur…

  • Walter Worms und Co.

    Heiko - - Süßwasser Futter

    Beitrag

    Ich hab mir mal nen Ansatz bestellt. Gibts bei EBay Kleinanzeigen! 6.95€ Werd ggf berichten!

  • Walter Worms und Co.

    Heiko - - Süßwasser Futter

    Beitrag

    aquarium-bb.de/index.php/Threa…tdecker-der-Walter-Worms/ Interessanter Beitrag aus unserem Schwesterforum! Hat jemand Erfahrung mit den Würmchen? Werd mich mal schlau machen, ob man die Ansätze irgendwo bestellen kann. Grüße Heiko

  • Schneckenbecken

    Heiko - - Schnecken

    Beitrag

    Zitat von Bauer: „hallo zusammen, ... bei interesse sind schnecken abzugeben. viele grüße aus bad dürrenberg “ Hi! Ich bin zwar kein Schbeckenexperte, aber sieht mir verdächtig nach einer Pomacea Art aus. Wenn sich an dem EU Beschluss nichts geändert hat, ist die Weitergabe verboten. Ich wirds dann nicht so offen im Forum anpreisen. Ich weiß nicht, ob das Forum da Ärger bekommen kann, wenn es als Plattform für die Verbreitung gilt. Sollte es sich nachweislich um eine andere Art handeln, dann das…

  • Hallo Alexander, Danke für die klaren Worte in Bezug auf eine mögliche Behandlung oder Teilsanierungen. Entspricht ja dem was ich schon vermutet habe. Trotzdem gehören auch Mikrosporidien gem. gültiger Nomenklatur noch zu den Pilzen. Dass es ein parasitär lebender Erreger ist, hab ich an der Pathogenese dargestellt. Das es da immer wieder Diskussionen um die genaue Zuordnung derartiger Einzeller gibt, ist mir auch bekannt. Aber noch ist es meines Wissens nach nicht falsch Ichthyosporidium zu den…

  • Na Mirko! Ist gefährlich hier was zu schreiben. Ich kann auch nur das auswerten, was im Netz dazu zu finden ist. Der Sinn von Sporen ist, dass sie äußere Einflüsse überdauern. Somit wären wohl Bedingungen im Aquarium notwendig die am Ende eh kein Leben mehr zuließen. Dies zu deiner letzten Frage. Das optimale Wachstum des Pilzes wird bei 10-20°C angegeben. Ich geh mal von aus, dass daher die Erkrankung seltener im Aquarium zu finden ist. Ist halt nicht optimal. Aber auch bei 30°C Wassertemperatu…

  • Hi Mirko. Wenn man sich mal die Pathogenese dieses Pilzes durchliest, mit Organdurchwanderung, Zysten und Sporenbildung, muss man davon ausgehen, dass die befallenen Fische mit derartigen Symptomen bereits schon so organgeschädigt sind, dass eine Heilung wohl wenig erfolgsversprechend ist, selbst wenn man den Pilz mit Medikamenten in den griff bekommen sollte. Die Sporenbildung wird sicherlich dazu beitragen, dass sich die Erkrankung schlecht mit Medikamenten auszurotten ist. Desshalb werden wah…

  • Hallo Sina, Ist sicherlich schon umfangreich recherchiert worden von dir. Die Smptome scheinen ja zu passen. Was mir auf deinen Bildern aber auffällt, die erkrankten Tiere scheinen noch sehr lang bei dir mit Symptomen im Becken zu schwimmen. Da die Krankheit sehr kontagiös über den Stuhl der erkrankten Tiere ist, solltest du schnellstmöglich erkrankte Tiere entfernen. Es wird sogar eine komplette Beckensanierung empfohlen. Der Pilz und dessen Sporen sind offenbar nicht hitzestabil. Also kochende…

  • Wieder zurück

    Heiko - - Neue Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Boah, diese Wasserratten? Würd ich nicht machen. Die ruhigem Oskars mit den laichaggressiven Zebras. Die werden durch ihr ewiges Pimpern ständig Unruhe in die Beckenharmonie bringen. Hohe Reproduktionsrate und wenn die Nachwuchs haben, machen die mit ihren Attacken auch nicht vor den Oskars halt. Es wäre zwar bei der Beckengröße sicherlich möglich, aber aus meiner sicht nicht nötig! Wenn es unbedingt solche Ramler sein sollen, Christian hat ein schönes größes Pärchen einer Meeki Art. Hab den gen…

  • Wieder zurück

    Heiko - - Neue Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Der Sera ist nur eine Druckfiltertonne ohne eigene Pumpe ( ca. 100€). Es gibt glaube auch ein Set mit einer dazugehörigen externe Teichpumpe ( ca. 200€), die das Wasser aus dem Teich in den Filter pumpen soll. Das Set brauchste nicht. Nur den Druckfilter. Den hab ich an den Beckenauslauf angeschlossen. Von dem Sera läuft das Wasser dann in den kleinen Eheim, der es dann wieder ins Becken nach oben pumpt. Somit in Reihe geschlissenes System mit einem sehr hohen Filtervolumen. Läuft absolut stabil…

  • Hallo aus Zwenkau

    Heiko - - Neue Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Oh Sylvi hat Werbung gemacht! Dann auch ein freundliches Willkommen von mir. Stolzer Besatz auf 260l. Kann mir schon vorstellen, was es da für Probleme gibt. Das muss ja ein Gewusel zur Fütter sein. Wenn du deine Probleme schilderst, dann gleich mal den tatsächlichen Futtereintrag ( Art und Menge) genau angeben. Bin gespannt! Grüße Heiko

  • Wieder zurück

    Heiko - - Neue Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Was hast denn für einen Filter dran? Wird nicht ausbleiben mit den Algen. Hoher Eiweißeintrag durch das Futter, wenig Pflanzen durch die Barsche und warscheinlich ne volle Beleuchtung. Das schreit nach Algenbildung. Allenfals richtig runter dimmen, wenn du LED hast. Die richtigen südamerika Schwarzwasserbecken mit großen Cichliden haben viel Holz, Laub und Steine. Viel Huminsäuren und nur einen leichten Schimmer von Licht, spotweise. Ich hab an einen kleinen Eheim Außenfilter einen großen Teichd…

  • Wieder zurück

    Heiko - - Neue Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Hi Steven! leg dir bloß deinen alten Namen wieder zu. . Vielleicht können die Chefes deinen alten account wieder aktivieren. Steven 1989 Schönes Becken und Fische, die du dir da zugelegt hast. Ich kann zwar an Erfahrung nicht viel beisteuern, aber da wirds sicher genug im Netz geben. Die werden ja sehr zutraulich. Ich sag nur noch eins sagen. Nachts nicht erschrecken, wenn die sich schlafen legen. Ich hatte mal ne 4er Gruppe Albinos. Als die nachts plötzlich fast reglos am Boden auf der Seite la…

  • Flori, ich brau doch keine parachannas! Ob du die auf der Börse losbekommst weiß ich nicht. Versuchen könnte man es.

  • Geht klar. Bring sie mit wäre nett. Danke dir Maik.

  • Was is denn die Alternative. Hast du schon mal in einer Zoohandlung nachgefragt, ob die sie nehmen würden? Weiß einer, was die Minimumtemperatur vertragen? Ich hätte vielleicht jemanden mit einem großen Kaltwasserbecken mit einheimischen Fischen. Oder diese Goldfischtonnen in den Zoohandlungen. Wenn ich denen 20 € biete für 3 Wochen Zwischenhälterung.