Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Informationen
Nachricht
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :happy:
  • :reingefallen:
  • :Daumendrücken:
  • :bitte:
  • :wie auch immer:
  • :)
  • ;)
  • ^^
  • :P
  • :o
  • :shock:
  • :?
  • :(
  • 8-)
  • :lol:
  • :x
  • :oops:
  • :cry:
  • :twisted:
  • :motz:
  • :roll:
  • :daumen hoch:
  • :idea:
  • :arrow:
  • :mrgreen:
  • :geek:
  • :ugeek:
  • :pfeif:
  • :get a big fish:
  • :lustig:
  • :respekt:
  • :willkommen:
  • :+1:
  • :danke:
  • :fisch:
  • :cool :
  • :bahnhof:
  • :zodiak:
  • :guckst du hier:
  • :gute besserung:
  • :und weg:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 5 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 648

  • Ein Traum in Grün und Gelb . . . ^^
    Bilder
    • 20180426_154908-2656x1494.jpg

      1,87 MB, 2.656×1.494, 12 mal angesehen
    • 20180426_154126-1494x2656.jpg

      1,35 MB, 1.494×2.656, 10 mal angesehen
  • Ja.
    Aber keine, die Honig produzieren.

    Meine, okay, zweite Leidenschaft, sind seit 3 Jahren heimische Wildbienen...
    Müssten alles Mauerbienen sein.
    Die genauen Namen weiß ich nicht. Will mich da auch nicht festlegen.
    Sind jedenfalls 2 oder 3 Arten...

    Lg
    manu
  • Hallo Andy...

    Ich hab ja geschrieben, "ich weiß es"... :P
    Trotzdem danke. Die meisten sind eh zu faul zum Nachguggen . . . ;)

    Es ist wirklich erstaunlich, welche fantastischen Entdeckungen man am Wegesrand machen kann, wenn man nicht mit geschlossenen Sinnen durch die Landschaft läuft.
    Diese kleinen Falter, die wirklich wie Elfen oder Feen gleich sich durch die Luft bewegten, fanden wir nur an einer einzigen Stelle eines riesigen Waldrandes. Die hatten sich eine ca. 4 Meter große junge Eiche als Tanzplatz ausgesucht. Davor wuchsen ein paar Brombeerbüsche, wo ein paar von denen saßen, wo auch die Bilder entstanden...
    Dieser eine recht kleine Baum war über und über mit kleinen schwarzen Faltern bekleckert. Wie Farbspritzer...
    Die Bäume daneben und die anderen Brombeerpflanzen in unmittelbarer Umgebung wurden fast gänzlich außer Acht gelassen...

    Es war wirklich ein faszinierender Anblick...

    Lg
    manu
  • Hey Manu,

    schau mal hier: Bild 1 animalphotos.me/moth/moth-fairy.htm

    Adela Reaumurella ist eine von zwei kleinen Tagfaltermotten mit extrem langen Antennen, die als "Feen" -Motten bekannt sind. Diese bezaubernden Feen tanzen in Gruppen um Büsche im Sonnenlicht und könnten am Ende des Gartens mit Feen verwechselt werden. Je nach Lichteinfall verändern sich ihre Flügel von schwarz zu metallisch blaugrün zu glänzendem Gold.

    Viele Grüße,
    Andy
  • Hey...

    Hier hab ich mal wieder etwas für die grauen Zellen...

    Wer weiß, was das für ein Falter ist...?
    Ich weiß es! ^^
    Aber sucht einfach mal den Namen raus. Ihr werdet staunen. Die Hübschen sind sehr häufig! Und doch so selten zu entdecken . . .

    Lg
    manu
    Bilder
    • 20180422_100955-1494x2656.jpg

      754,42 kB, 1.494×2.656, 13 mal angesehen
    • 20180422_101026-2656x1494.jpg

      617,91 kB, 2.656×1.494, 14 mal angesehen