Macropodus opercularis rex

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Kommentare 3

  • ingo 66 -

    Moin.Ja,ich weis.Wir hatten den Heiko damals darauf hin gewiesen dass die"Rex"alle zum australischen Stamm gehoeren,auch wenn es in Th.jetzt wieder welche gibt.Heiko hat dann diesen Namen"M opercularis rex"australe"kreiert.

  • Heiko -

    Das war der "australe" Stamm. Hatte Heiko in Wachau damals 3 große Pärchen. Die anderen hat er ja nur mit rex beschrieben.

  • ingo 66 -

    wow,was fuer ein Pruegel.......